Vous êtes ici : Accueil › Recherche
› RECHERCHER
Titre
Auteur
Mot-clé
Année avant
Année après
Plus d'options

› AFFINER

› RESULTATS DE LA RECHERCHE  
7388 résultats › Tri  › Par 
collection_x
Source : Hypotheses.org

11. Oktober 1916

Solingen, Stadtarchiv (11 oct. 2016)

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 11. Oktober 1916 Höhscheids Bürgermeister verkündet die Menge und den Preis der Einkellerungskartoffeln für den kommenden Winter               Kartoffelversorgung.    Mit der Einkellerung der von auswärts eintreffenden Kartoffeln wird in ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

14. Januar 1916

Düsseldorf, Stadtarchiv (14 janv. 2016)

Stadtarchiv Düsseldorf, "Tagebuch Willy Spatz" 1914-1919. 0-1-23-51.0000 Alle Scans zum Tagebucheintrag vom 14. Januar 1916 Willy Spatz (1861-1931) war Professor an der Kunstakademie Düsseldorf. Freitag, den 14. Januar. [Artikel „Der deutsche Tagesbericht.“ / Artikel „Der österreichisch- ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

4. Juli 1916

Solingen, Stadtarchiv (4 juil. 2016)

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 4. Juli 1916 Ein Sommergewitter über Solingen                Der Sommernachtstraum von Sonnenglut und heißem Sommerwinde, von sonnen- beglänzten Feldern und Wiesen, von silbernen, reifenden, im Winde raschelnden Getreidefeldern fand gestern ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

16. März 1915

Solingen, Stadtarchiv (16 mars 2015)

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 16. März 1915 Ankündigung einer weiteren Veranstaltung mit Pfarrer Traub (Dortmund) im Hotel Monopol (Solingen) zum Thema Krieg und Kultur.    Solingen. Ueber Krieg und Kultur redet morgen abend Pfarrer Traub aus Dortmund im Weißen Saale des Hotel ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

14. Oktober 1914

Rheinland, Landesarchiv NRW Abteilung (14 oct. 2014)

  Landesarchiv NRW Abteilung Rheinland, Regierung Köln, BR 0009 Nr. 7732, Bl. 265. Dass der Krieg kein großes Abenteuer war, sondern ein wenig heroisches Sterben, das konnte langsam dem Einen oder Anderen dämmern. Vorerst aber schrieb man alle Grausamkeiten dem Feind zu und manche(r) bat darum, ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

5. August 1916

Euskirchen, Kreisarchiv (5 août 2016)

Kreisarchiv Euskirchen, Unterhaltungsblatt und Anzeiger für den Kreis Schleiden und Umgegend (Amtliches Kreisblatt) vom 05. August 1916 Bekanntmachung über die Verteilung der Zuckerkarten im Kreis Schleiden für die Monate August und September Bekanntmachung betreffend Zuckerkarte für August und ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

13. Mai 1916

Euskirchen, Kreisarchiv (13 mai 2016)

Kreisarchiv Euskirchen, Unterhaltungsblatt und Anzeiger für den Kreis Schleiden und Umgegend (Amtliches Kreisblatt) vom 13. Mai 1916 Kaufanzeige für Eichenrinde Wir haben den Allein-Einkauf von Eichenrinde für die Kriegsleder-Akt[ien]-Ges[ellschaft], Berlin und übernehmen jedes Quantum Rinde zu ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

28. Januar 1916

Solingen, Stadtarchiv (28 janv. 2016)

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 28. Januar 1916 Die reichsweite Sammlung „Deutscher Frauendank“ soll der Kriegsfürsorge dienen Ohligs. Frauendank. Man schreibt uns: Alle Frauen- vereine Deutschlands haben sich vereinigt, um freiwillig ein soziales Werk der Zukunft zu schaffen. ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

21. August 1915

Euskirchen, Kreisarchiv (21 août 2015)

Kreisarchiv Euskirchen, Unterhaltungsblatt und Anzeiger für den Kreis Schleiden und Umgegend (Amtliches Kreisblatt) vom 21. August 1915 Einrichtung eines Reservelazaretts im Antonius-Hospital Schleiden Vermischtes. Schleiden, 19. Aug. Mit militärbehördlicher Genehmigung soll in dem von Sr. ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

3. Februar 1915

Rheinland, Landesarchiv NRW Abteilung (3 févr. 2015)

Landesarchiv NRW Abteilung Rheinland, Regierung Köln, BR 0009 Nr. 7732, Bl. 273r. Die zunehmenden Versorgungsprobleme und die daraus resultierende Zwangsbewirtschaftung von Lebensmitteln und Waren führten zu Unmut in der Bevölkerung. Manchmal brach sich dieser in Diffamierungen und Verleumdungen ...

Voir la fiche de la ressource