Vous êtes ici : Accueil › Recherche
› RECHERCHER
Titre
Auteur
Mot-clé
Année avant
Année après
Plus d'options

› AFFINER

› RESULTATS DE LA RECHERCHE  
63 résultats › Tri  › Par 
collection_x
Source : Hypotheses.org

Filmvorführung und Gespräch mit Melanie Arndt und Eiji Oguma

thorstenza (29 févr. 2016)

Die Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien (LMU München, Universität Regensburg) läd für den 1. März 2016 ein zur Filmvorführung von Eiji Ogumas Dokumentarfilm "Tell the Prime Minister" über die Anti-Atomkraft-Proteste in Tokio nach der Reaktorkatastrophe von Fukushima im Jahr ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Marc Elie zu Gast bei "La marche du monde"

thorstenza (23 avr. 2016)

Dr. Marc Elie war zu Gast in der Sendung "La marche du monde" von Valérie Nivelon, Radio France Internationale. Ebenfalls als Gäste geladen waren die ehemalige Liquidatorin Natalia Manzurova und Publizistin Galina Ackerman. Die Sendung wurde ausgestrahlt am 23. April 2016 und kann als Podcast ...

Voir plus d'informations | Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Teilnahme von Klaus Gestwa an einem Workshop in Bern

johannaho (21 juil. 2015)

Am Donnerstag, 23. Juli 2015 wird Prof. Dr. Klaus Gestwa an dem Workshop "Zwischen Utopie und Apokalypse. Nukleare technopolitics in der Sowjetunion" als Kommentator teilnehmen. Der Workshop wird von dem Lehrstuhl für Neueste Allgemeine und Osteuropäische Geschichte des Historisches Institut der ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Erstes Arbeitstreffen des Projekts EcoGlobReg

Ananyev, Alexander (8 août 2014)

Am 23. Juli 2014 fand in Paris das erste Arbeitstreffen des Projekts EcoGlobReg statt. Die Teilnehmer des Projekts sind: Prof. Dr. Klaus Gestwa (Universität Tübingen), Dr. Melanie Arndt (IOS Regensburg), Dr. Marc Elie (Centre d'études des mondes russe, caucasien et centre- européen, CNRS-EHESS, ...

Voir plus d'informations | Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Buchvorstellung und Gespräch mit Melanie Arndt und Jürgen Trittin

thorstenza (29 févr. 2016)

Dr. Melanie Arndt wird am 19. März 2016 das von ihr herausgegebene Buch "Politik und Gesellschaft nach Tschernobyl. (Ost-)Europäische Perspektiven" im Rahmen der Leipziger Buchmesse vorstellen. Als Gesprächspartner ist dazu Jürgen Trittin (Bündnis 90/Die Grünen) eingeladen. Das Gespräch ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Vortrag von Prof. Dr. Frank Uekötter in Tübingen

johannaho (18 déc. 2014)

Am Mittwoch, den  14. Januar 2015 wird Prof. Dr. Frank Uekötter (Birmingham) an der Universität Tübingen einen Vortrag halten mit dem Titel: „Boden in Bewegung: Die Dust Bowl als globaler Erinnerungsort.“ Die Veranstaltung wird gemeinsam mit dem SFB 923 "Bedrohte Ordnungen" organisiert.

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Vortrag von Melanie Arndt bei Point Alpha

thorstenza (20 avr. 2016)

Dr. Melanie Arndt | Foto: Point Alpha Stiftung Dr. Melanie Arndt sprach am 19. April 2016 im Rahmen eines Abendvortrages der Point Alpha Stiftung in Geisa. Der Vortrag widmete sich dem Thema: "Tschernobyl. Auswirkungen des Reaktorunglücks auf die Bundesrepublik und die DDR." Über die Veranstaltung ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Vortrag von Laurent Coumel in Moskau am 20. April 2015

johannaho (19 avr. 2015)

Am 20. April 2015 wird Laurent Coumel in Moskau einen Vortrag halten mit dem Titel „Regional- im Dienste der Globalgeschichte: Der Seliger-See und die ökologische Wende der 1970er Jahre“. Veranstaltungshinweis des Deutsch Historischen Instituts (DHI) Séminaire conjoint Centre d'études franco- ...

Voir plus d'informations | Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Workshop "Osteuropa in Bewegung" in Tübingen

thorstenza (5 déc. 2015)

Dr. Melanie Arndt, Prof. Klaus Gestwa und Raphael Schulte-Kellinghaus nahmen am Workshop "Osteuropa in Bewegung" teil, der vom 3. bis 4. Dezember 2015 in Tübingen stattfand. Dr. Melanie Arndt moderierte dort das Panel "Güter in Bewegung," in dessen Rahmen Raphael Schulte-Kellinghaus einen Vortrag ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Vortrag von Melanie Arndt am 2. Juni an der Universität Stanford

johannaho (22 mai 2015)

Am 2. Juni 2015 wird Dr. Melanie Arndt an der Universität Stanford einen Vortrag halten mit dem Titel "From Chernobyl Child to Cosmopolitan. Social and Political Consequences of the Disaster in the Soviet Union and the United States". Hier erhalten Sie weitere Informationen.

Voir la fiche de la ressource