Vous êtes ici : Accueil › Recherche
› RECHERCHER
Titre
Auteur
Mot-clé
Année avant
Année après
Plus d'options

› AFFINER

› RESULTATS DE LA RECHERCHE  
154 résultats › Tri  › Par 
collection_x
Source : Hypotheses.org

Zum plötzlichen (?) Interesse an Karikatur

Lehner, Monika (14 janv. 2015)

Der #JeSuisCharlie-Hype scheint am Abebben, die Zeit der aktionistischen Solidarisierungen ebenfalls, langsam werden differenziertere  Stimmen lauter (Hashtag #jenesuispascharlie), Stimmen, die Terror verurteilen, aber nicht unbedingt die Positionen von Charlie Hebdo teilen.  ((S. u. a. Pascale ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Ein Frontispiz sagt mehr als 1000 Worte (III): Olfert Dapper: Gedenkwaerdig bedryf ... (1670)

Lehner, Monika (6 avr. 2013)

Nachdem die erste Gesandtschaft der Vereenigde Oostindische Compagnie (VOC) 1655-1657 gescheitert war und Formosa/Taiwan 1661 an Zheng Chenggong 鄭成功 (1624-1662) [1] gefallen war, wurde 1666 eine zweite Gesandtschaft an den Hof des Kaisers von China ausgerüstet, die der VOC endlich einen ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Chinabild in Karikaturen: "A new rôle" (1898)

Lehner, Monika (24 nov. 2014)

Im Kontext der Besetzung des Jiāozhōu 膠州-Gebiets und der Verhandlungen über einen Pachtvertrag (1897/1898) erschienen in den satirisch-humoristischen Blättern Europas zahlreiche Texte und Karikaturen, die den deutschen Kaiser als neuen 'Kaiser von China' darstellten. Zu den wohl bekannteren ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Yellowface im Variété: 'Chinesische' Illusionisten

Lehner, Monika (22 sept. 2014)

Im späten 19. Jahrhunder tauchte auf den Bühnen der Vereinigten Staaten ein chinesischer Magier auf, der das Publikum mit ungewöhnlichen Kunststücken faszinierte. Zhu Liankui 朱連魁 (1854-1922), einer der bedeutendsten Magier Chinas, der unter dem Künstlernamen Ching Ling Foo 金陵福 [Jīn ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Ein Frontispiz sagt mehr als 1000 Worte (II): Kircher, China monumentis ... illustrata (1667)

Lehner, Monika (30 mars 2013)

Athanasius Kircher SJ (1602–1680) war Universalgelehrter und Vielschreiber.  Er hatte Interesse signalisiert, in die China-Mission zu gehen, dazu kam es allerdings nicht, er verbrachte den Großteil seines Lebens am Collegium Romanum und veröffentlichte ausführliche Werke zu einem breiten ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

"Groß-Peking" (1892) - Überlegungen zum Chinabild

Lehner, Monika (15 sept. 2014)

Für ihr Gschnas am 29. 2. 1892 gab die Genossenschaft der bildenden Künstler Wiens das Motto “Groß-Peking” aus – das Künstlerhaus verwandelte sich in ‘chinesische’ Festräume, als Rahmen, um die Verhältnisse in Wien heiter und satirisch zu kommentieren. Dazu gab es eine Gedenkmedaille ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

"Groß-Peking" (1892): Ein Bilderbogen im "Floh"

Lehner, Monika (8 sept. 2014)

Das Gschnas der Genossenschaft der Bildenden Künstler Wiens bildete einen der Höhepunkte des Wiener Faschings und wurde dadurch auch Thema in satirisch-humoristischen Periodika. Der größte Teil beschränkt sich auf kurze Wortspiele und Anspielungen auf die 'Chineser' in Wien. Eine Ausnahme gibt ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

China-News: Nachrichten über den neuen Kaiser (1820/1821)

Lehner, Monika (10 mars 2014)

Nach dem Tod des Jiāqìng 嘉慶-Kaisers  am 2. September 1820 folgte ihm sein Sohn Miánníng 綿寧, dessen Name bei der Thronbesteigung in Mínníng 旻寧 geändert wurde, um eine Tabuisierung des Zeichen mián 綿 ["fortgesponnen" nach Hauer ((Erich Hauer "Das Mandschurische Kaiserhaus, sein ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

"... di nostra qualità ..."

Lehner, Monika (4 déc. 2012)

Andrea Corsali, der Anfang des 16. Jahrhunderts im Dienst von Giuliano di Lorenco de' Medici und Lorenzo II. de' Medici auf einem portugiesischen Schiff nach Asien reiste, beschreibt in einem seiner Briefe, datiert 6. Januar 1515,  'die' Chinesen: [...] perchi gli 'uomini sono molto industriosi, & ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Rekonstruktion einer (Hand-) Bibliothek - oder: Woher bezog Erasmus Francisci seine Informationen für den "Stats-Garten"?

Lehner, Monika (23 févr. 2013)

Wenn der Stats-Garten des Erasmus Francisci quais als Relaistation betrachtet wird, um Wissen über 'die Welt insgesamt' aufzubereituen und zu verteilen, drängt sich vorerst eine Frage in den Mittelpunkt des Interesses: Woher bezog er seine Informationen? Erste Anhaltspunkte dazu liefert die ...

Voir la fiche de la ressource