Vous êtes ici : Accueil › Recherche
› RECHERCHER
Titre
Auteur
Mot-clé
Année avant
Année après
Plus d'options

› AFFINER

› RESULTATS DE LA RECHERCHE  
49 résultats › Tri  › Par 
collection_x
Source : Hypotheses.org

Seminar zu Platons Ethik 7. und 8. - Der Philosoph: ein Landstreicher?

Philophiso (10 juil. 2016)

Ich habe Ihnen im letzten Beitrag versucht näherzubringen, was es mit den Tugenden auf sich hat, und warum wir sie als intrinsische Güter bezeichnen müssen. Nun, fänden wir in den platonischen Dialogen nur diese Ansicht, dann wäre die überblicksartige Darstellung hiermit beendet und sogar ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Über Schicksalsschläge - wieder die Kyniker

Philophiso (25 nov. 2016)

Natürlich möchten Sie ein ruhiges Leben führen - am besten eins, das Sie vor Schwierigkeiten verschont sein lässt, und zumindest nur im Rahmen einer gewissen Komfortzone prüft und Ihnen möglicherweise auch gewisse Annehmlichkeiten bereitet, oder? Wie häufig gehen Ihnen hingegen in ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Der Anfang vom Ende der Demut am Ende der Diss als Anfang

Philophiso (22 juin 2015)

Wissen Sie was? Ich Ich bin zufällig wieder auf Marc Aurel (121 - 180 n. Chr.) gestoßen, den Philosophen-König. Und der hat ja ein Büchlein geschrieben, in dem er im Selbstgespräch seinen eigenen Charakter prüft, um zu schauen, ob er philosophischen Forstschritt gemacht hat, oder ob er „ein ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

1. Erkenntnis

Philophiso (26 sept. 2013)

Für die meisten Leute haben berühmte Denker und ihre Büsten schon durch ihre Aura einen besonderen Wert. Die faltige Stirn Platons, das kluge Gesicht Aristoteles' oder sogar schon der unfassbare Pythagoras sind Namen, die für Weisheit, Antike, Akropolis stehen, die sich in der Nähe der großen ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Seminar zu Platons Ethik - 2. Lektüre zum Thema "Herrschaft über sich selbst" und "Angenehmes = Gutes?"

Philophiso (9 mai 2016)

Haben Sie sich die Zeit genommen? Haben Sie die Texte gelesen? Haben Sie gesehen, was Kallikles im platonischen Dialog Gorgias behauptet? Die Stärkeren, Edleren, Besseren, sollen mehr bekommen als die Schwächeren, sagt er. Das sei das Gesetz der Natur, wie wir es auch bei wilden Tieren und großen ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Der Staat der Schweine

Philophiso (27 août 2016)

Im Dialog Politeia entwirft Platon an einer Stelle einen Staat, den er den "Staat der Schweine" nennt (369b-372e) und gibt zuerst folgenden Grund dafür an, dass überhaupt ein Staat gebraucht wird: Sokrates: Es entsteht denn also, begann ich, ein Staat, wie mir scheint, wenn jeder von uns nicht ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Seneca über schlechte Laune

Philophiso (17 mars 2017)

In der Vorbereitung für ein Seminar über die stoische Ethik, das ich im kommenden Semester geben werde, bin ich über einen von vielen interessanten Sätzen bei Seneca gestoßen. In Über die Ausgeglichenheit der Seele schreibt er: Endlich gibt es noch zahlreiche Erscheinungsformen des ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Zum Tag der Einheit

Philophiso (3 oct. 2016)

Zum Tag der Einheit möchte ich Ihnen herzliche Grüße bestellen von den neuplatonischen Philosophen: Plotin, Porphyrios, Iamblichos, Plutarch, Proklos, Syrianos, Simplikios, Damaskios, Hypathia und vielen weiteren. Wenn Sie mehr über die Einheit wissen möchten, lesen Sie einen der ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Die Philosophie der Hunde - Eine Art Zynismus

Philophiso (21 oct. 2016)

Diogenes von Sinope (412 - 323. Jh. v. Chr.) ist derjenige, der im Fass gelebt hat und der, als Alexander der Große vor ihm stand, und ihm die Erfüllung eines Wunsches - gleichgültig was - anbot, sagte: Geh mir aus der Sonne. Einen "Sokrates gone mad" nannte ihn Platon (DL VI 54). Und woran liegt ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Seminar zu Platons Ethik 3. und 4. Herrschaft über sich selbst und Einstieg in die Tugendlehre

Philophiso (1 juin 2016)

Ist es nicht so, dass es ein wunderbares Leben wäre, wenn Sie Ihre Begierden ganz ausleben könnten? Ohne Hindernisse? Keine Arbeit, um Geld zu verdienen, sondern Essen, Trinken, Sex, was immer Sie wollen, so viel Sie wollen? Dies behauptet zumindest Kallikles, erinnern Sie sich? KALLIKLES: ...

Voir la fiche de la ressource