Vous êtes ici : Accueil › Recherche
› RECHERCHER
Titre
Auteur
Mot-clé
Année avant
Année après
Plus d'options

› AFFINER

› RESULTATS DE LA RECHERCHE  
26 résultats › Tri  › Par 
collection_x
Source : Hypotheses.org

Das Fixieren der Pastelle

Herbert, Ioana (11 janv. 2012)

Ob Vivien für das Fixieren der Pastellfarbe ein Fixativ verwendet hat oder nicht, ist und bleibt ein Rätsel. Die wenigen erhaltenen Pastellbilder sind viel zu wertvoll, als dass man sie einer Expertise auf das Bindemittel hin unterwerfen sollte. Um das zu untersuchen, müsste man den Zeichnungen ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Teuer und vergänglich

Herbert, Ioana (28 janv. 2012)

In einem Brief vom 16. August 1705 schrieb Max Emanuel an die Gräfin d'Arco über Pastellbilder, deren Glas während des Transports zerschlagen wurde: "Pour les glaces je ne scay ce qui manque cela ce pora bien remmetre apre la Campagne, les portrets de Vivien sont chère (...) et je croins que les ...

Voir plus d'informations | Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Die Wiedervereinigung Max Emanuels von Bayern mit seiner Familie

Herbert, Ioana (17 mars 2012)

Überlegungen zu einem Gemälde von Joseph Vivien in den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen in München Bildbeschreibungen des 18. Jahrhundert Im Erdgeschoss des Neuen Schlosses Schleissheim, im ersten Saal der Raumfolge des ehemaligen Appartements des Kurprinzen befindet sich – neben einigen ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Die Anbetung der Könige

Herbert, Ioana (10 janv. 2012)

L'Adoration des Mages, Öl auf Leinwand, 1698, 356,4 x 388,8 cm, verschollen Die Überlieferungsgeschichte des Gemäldes von Vivien für die Goldschmiede von Paris anlässlich der traditionellen Maifeier von 1698 beginnt mit seiner Erwähnung in der Aufzählung Le Comtes der „Mays“ von Notre- ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Charles de la Fosse

Herbert, Ioana (16 déc. 2011)

Charles de la Fosse (1640-1716), Pastell auf Papier, 1698, 86 x 67 cm, Paris, musée du Louvre, département des Arts graphiques, Inv.Nr. MI 895 Das bisher nicht identifizierte Pastell von Vivien aus dem Louvre-Museum wurde im März 1864 von M. Devigne für den Preis von 600 francs gekauft und ...

Voir plus d'informations | Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Agnes Françoise d’Arco

Herbert, Ioana (28 janv. 2012)

Agnes Françoise d’Arco (geb. Lelouchier) (um 1660-vor 1738), Pastell auf Papier, 1704, 81 x 65 cm, München, Bayerisches Nationalmuseum, Inv.Nr. R 5396 Das Gemälde, das der bayerische Kurfürst besorgt seit Februar 1705 erwartete, und das mit zerschlagenem Glas wenige Monate später in ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Epigramme über Vivien (I)

Herbert, Ioana (11 déc. 2011)

CVIII Contre le même sur son Portrait de l’Electeur en pastel & qui est dessous un verre. Vivien j’aprouve ta methode Pour le beau sexe elle est commode, Le verre adoucissant les traits Augmente encore ses attraits Mais deussai je à jamais encourir ta disgrace Rien ne m’a tant choqué j’en ...

Voir plus d'informations | Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Beitrag zur Blogparade 2015 #wbhyp

Herbert, Ioana (20 janv. 2015)

Für mich ist ein Blog eine Art öffentliches Tagebuch. Ein wissenschaftlicher Blog ist also in meinem Verständnis ein Tagebuch über die wissenschaftliche Arbeit. Es soll, oder es kann Ergebnisse dieser Arbeit enthalten - in Form von kleinen ausformulierten Artikel -, aber es soll vor allem einen ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Zum Thema "Zeit". Einblick ins Atelier und zweiter Beitrag zu #wbhyp

Herbert, Ioana (30 janv. 2015)

Am Sonntag, den 30. Juni 2013 gab es in 3sat einen Thementag "Adel verpflichtet". Den ganzen Tag über wurden Beitrage über Adelshäuser gesendet. Leider war ich an dem Tag mit anderen Sachen beschäftigt und konnte nicht den ganzen Tag über fernsehen. Trotzdem schaute ich hin und wieder auf den ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Bildakten (1)

Herbert, Ioana (12 déc. 2011)

Joseph Vivien, Taufe Christi,  263 x 190 cm, Öl auf Leinwand, um 1685 (?), église Saint-Crépin, Château-Thierry  (vorübergehend: église Saint-Martin, Chèzy-sur-Marne) - 1883 restauriert von M. Mercier - 1891 lt. F. Henriet vermutlich Auftrag von Maximilian Philipp, dem Landgraf von ...

Voir la fiche de la ressource