Vous êtes ici : Accueil › Recherche
› RECHERCHER
Titre
Auteur
Mot-clé
Année avant
Année après
Plus d'options

› AFFINER

› RESULTATS DE LA RECHERCHE  
59 résultats › Tri  › Par 
collection_x
Source : Hypotheses.org

Das Alltagsphänomen Selfie oder die Auflösung „klassischer“ Dichotomien (Doppelrezension Teil 1

grk1678 (13 déc. 2015)

© NRW-Forum Düsseldorf Die Popularität des Selfies ist nach wie vor ungebrochen. Auch die (medien-)kulturwissenschaftliche Forschung widmet sich verstärkt der Praxis der mobilen Selbst-Fotografie. Mit den beiden Katalogen zu den Ausstellungen „Ego Update“ in Düsseldorf (19.09.15 – ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Logbuch "Schizophrene Ökologien" 1: Arno Schmidts "Schwarze Spiegel" und Akteur-Netzwerke

grk1678 (12 avr. 2015)

10. April 2015, 14:32 – Parkbank, Campus Heinrich-Heine-Universität Diskussionsort HHU Düsseldorf, 10. April 2015, 14:56, aufgenommen mit Motorola Moto G Zwischen Abfassen des Logbucheintrags 1 und der Aufnahme des Gesprächs liegen etwa 15 Minuten. Vorgängig legten wir fest, dass wir uns 30 ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

| Umzug GRK 1678 |

grk1678 (20 déc. 2016)

*** Alles Neu *** Das Graduiertenkolleg ist umgezogen: Ab sofort sind wir in Gebäude 24.21.00.67 + 68 + 69 zu finden | Im Neuen Jahr wird das Blog auch wieder mit Berichten gefüttert!

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Filmproduktion im Museum – Wael Shawkys "Cabaret Crusades"

grk1678 (2 déc. 2014)

Wael Shawky bei den Dreharbeiten im K20 im Oktober 2014.Foto: Kunstsammlung, © Kunstsammlung NRW In der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen (K20) ist zurzeit eine Einzelausstellung des Ägypters Wael Shawky zu sehen. Der 1971 in Alexandria geborene Künstler präsentiert dort sein Filmprojekt " ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Ankündigung: Monika Wagner – Handarbeit und Maschinenästhetik. Oberflächen als Arbeitsspeicher in der Kunst des 20. Jahrhunderts, 05.05.2015, 18:00-19:00, Haus der Universität Düsseldorf

grk1678 (29 avr. 2015)

Trotz der Konjunktur des "Idea"-Konzepts, das einen "Raffael ohne Hände" erträumte, galt die Oberfläche eines Kunstwerks lange Zeit als hoch geschätzter Niederschlag des künstlerischen Schöpfungsprozesses. Dieser Wertschätzung der Oberfläche liegen Authentizitätsvorstellungen zugrunde, ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Das Alltagsphänomen Selfie oder die Auflösung „klassischer“ Dichotomien (Doppelrezension Teil 2)

grk1678 (24 janv. 2016)

Louis Janmot, Selbstporträt, 1832, © Lyon MBA – Foto Alain Basset Die Popularität des Selfies ist nach wie vor ungebrochen. Auch die (medien-)kulturwissenschaftliche Forschung widmet sich verstärkt der Praxis der mobilen Selbst-Fotografie. Mit den beiden Katalogen zu den Ausstellungen „Ego ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Bericht: Workshop "Karte", 18.-19.05.2016, HHU Düsseldorf

grk1678 (21 juin 2016)

Rund um das Thema „Karte“ setzte sich am 18. und 19. Mai 2016 ein von David Magnus, Sergej Rickenbacher und Aude-Marie Certin organisierter Workshop am GRK 1678 mit Fragen der Kartographie und der Diagrammatik und nicht zuletzt auch deren Verhältnis zu verschiedenen Formen von Sinneseindrücken ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Ankündigung Tagung "Latency and the Possible – Latencies of the Possible", 11. & 12.12.2014, Weimar

grk1678 (30 nov. 2014)

Ist Latenz eine Bedingung des Möglichen? Ist das Mögliche dem Realen als latente Kraft inhärent? Und wie kann das Verhältnis zwischen dem Möglichen und der Latenz neu beschrieben werden? Diesen und weiteren Fragen widmet sich die Tagung "Latency and the Possible – Latencies of the Possible", ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Logbuch "Schizophrene Ökologien" 6: Peripatetische Annäherungen an Christian Krachts literarisches Réduit (Fortsetzung)

grk1678 (22 juil. 2015)

Sergej Rickenbacher auf der Suche, Botanischer Garten Düsseldorf, 07.07.2015, ca. 18:45, aufgenommen mit Iphone 4 Der immaterielle Diskurs, der sich z.B. in der Rauchsprache manifestiert, korreliert mit einem Gegenständlich-Werden von Tieren und Sonden, die in der Welt sind, ohne einen Zugang zum ...

Voir la fiche de la ressource

Source : Hypotheses.org

Ankündigung: Jean-Claude Schmitt, Materialität und der Prozess der Individualisierung, 16.06.2015, 18-19 Uhr, Haus der Universität

grk1678 (10 juin 2015)

In seinem Vortrag "Materialität und der Prozess der Individualisierung im späten Mittelalter" wird der Historiker Jean-Claude Schmitt den statischen Begriff des Individuums, wie ihn Jakob Burkhardt Ende des 19. Jahrhunderts konzipierte, dahingehend kritisch hinterfragen, ob nicht vielleicht besser ...

Voir la fiche de la ressource